BESCHICHTEN

Zur Verbesserung der Prozesssicherheit werden sowohl Werkzeuge aus der Eigenproduktion, der WEDCO TOOLS, als auch Werkzeuge anderer Marken in unserer WEDCO PRODUCTION nach Angabe des Werkstoffs mit Schichtsystemen (Titan-Nitrid, Titan-Carbo-Nitrid, Titan-Aluminuim-Nitrid oder Titan-Aluminuim-Carbo-Nitrid) versehen.

Diese basieren jeweils auf dem neuesten Stand der PVD-Beschichtungstechnik und werden laufend weiter entwickelt.

Die PVD-Hartstoffbeschichtung wird fast ausschließlich mittels ARC-Verdampfung (Lichtbogenverdampfung) bei Temperaturen < 450 ° Celsius durchgeführt.

Mit der ARC-Prozesstechnologie wird eine ausgezeichnete Haftfestigkeit ohne Härteverlust, Verzug oder Veränderung der Mikrostruktur des Grundwerkstoffs erreicht.

Dadurch werden erhebliche Vorteile erzielt:
- Kombinationsmöglichkeit mit reibungsreduzierenden Schichten
- variabler Schichtaufbau (Multilayer, Monolayer)
- Möglichkeit der Entschichtung - chemisch und mechanisch
- sehr gute Haftung am Substrat
- sehr gute Maßhaltigkeit und Konturtreue
- kein Härte-Abfall
- keine Beeinflussung der Gefügestruktur